Möhnsener Musikanten
Evangelisch-Lutherische  Kirchengemeinde Basthorst


Home - Impressum - Suche


© 2017 - 2018   Ev.-Luth. Kirchengemeinde, D-21493 Basthorst

St. Marien    für Basthorst, Dahmker, Möhnsen und Mühlenrade

Möhnsener Musikanten auf dem Neujahrsempfang

Bei strahlendem Sonnenschein haben am Sonntag, den 14. Januar 2018, gut 130 Gemeindemitglieder und Freunde der St.-Marien-Kirche den traditionellen Neujahrsempfang der Kirchengemeinde drinnen und draußen genossen. Die  Attraktion waren aber die „Möhnsener Musikanten“, die völlig anders als in der Vorstellung vieler Gäste nicht mit Oktoberfest-Musik aufspielten, sondern Wiener Walzer, Operettenmusik, Tanzmusik der frechen Berliner Jahre, aber auch ganz moderne Schlager intonierten. Das Kirchenschiff „schwebte“ im Dreivierteltakt beim wohlklingende Sound der Kapelle, die mit vier Saxofonen und gleich vielen Klarinetten ausgestattet, eine feine Ton- und Melodienführung herausspielten.


Unauffällig aber gekonnt führte der Dirigent Erwin Kraft die zwanzig Musikanten mit exakten Einsätzen und wunderbaren Arrangements. Viel Beifall erhielt auch der Moderator Wolfgang Broosch, der durch das Programm führte und sich im Namen der Band, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, dafür bedankte, in der wunderschönen St.-Marien-Kirche ihren ersten Jahresauftritt geben zu dürfen.


Pastorin Kirsten Sattler begrüßte wie immer die Gäste und lud zu Brot und Wein in der Pause ein. Kanapees, Glühwein und vieles mehr genossen alle Anwesenden bei sonnigem Ausnahmewetter und versprachen im nächsten Jahr gern wiederzukommen. Auch ein Dankeschön an die Damen und Herren des Kirchengemeinderats, die am frühen Sonntagmorgen die Schnittchen geschmiert und die Getränke bereit gestellt hatten.


24. Januar 2018, Rufer

Möhnsener Musikanten in der St.-Marien-Kirche Basthorst

Die Möhnsener Musikanten spielten Wiener Walzer, Tango und Blues auf dem Neujahrs-Empfang der St.-Marien-Kirchen-gemeinde am 14. Januar 2018.


Foto: Kirsten Sattler

Kirchenschiff „schwebte“

Möhnsen. Gut 130 Gemeinemitglieder und Freunde der St.-Marien-Kirche in Basthorst begingen jetzt den traditionellen Neujahrsempfang der Kirchengemeinde. Die Attraktion waren die Möhnsener Musikanten, die entgegen der Vorstellung vieler Gäste nicht mit Oktoberfest-Musik aufspielten, sondern Wiener Walzer, Operettenmusik, Tanzmusik der frechen Berliner Jahre, aber auch ganz moderne Schlager intonierten. Das Kirchenschiff „schwebte“ nach Mitteilung der Kirchengemeinde im Dreivierteltakt beim wohlklingende Sound der Kapelle, die mit vier Saxofonen und gleich vielen Klarinetten ausgestattet, eine feine Ton- und Melodienführung herausspielten.


19. Januar 2018, Lübecker Nachrichten