Kindergarten
Evangelisch-Lutherische  Kirchengemeinde Basthorst


Home - Suche - Impressum - Datenschutz


© 2017 - 2018   Ev.-Luth. Kirchengemeinde, D-21493 Basthorst

St. Marien    für Basthorst, Dahmker, Möhnsen und Mühlenrade

Kirchlicher Kindergarten „Pusteblume“

Unsere Kirchengemeinde ist für die Dorfgemeinden Basthorst, Dahmker, Havekost, Möhnsen und Mühlenrade Trägerin der Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Basthorst.


An fünf Tagen werden im Kindergarten etwa 60 Kinder in zwei altersgemischten Gruppen und weitere bis zu 15 Kinder in einer Familiengruppe betreut.


Für alle Kinder bieten wir ein Mittagessen an.


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 7:30 - 13:30 Uhr

Spätgruppe:

Montag bis Freitag

von 7:30 - 16 Uhr.

Ev.-Luth. Kindergarten „Pusteblume“

Frau Anke Fentzahn
Hauptstraße 34
21493 Basthorst


Telefon: 0 41 59 / 13 62

E-Mail: kindergarten-basthorst@t-online.de

„Rabengruppe“: Wiebke Hansen und Yvonne Kropp

„Hasengruppe“ (Familiengruppe): Anja Sommer, Inke Heitmann und Marlene Schomburg

„Froschgruppe“: Hans Schneider und Andrea Gerstenkorn. Anke Fentzahn kümmert sich als Leiterin des Kindergartens natürlich nicht nur um das Büro, sie springt in allen Gruppen ein, wenn jemand fehlt oder sie gebraucht wird.

Kinder freuen sich über gespendete neue Bänke (siehe Pressemitteilung vom 1. Februar 2018)

Foto: Anke Fentzahn

Basthorst, Kindergarten Pusteblume, Kindergruppe auf neuen Bänken

Bei uns ist kein Tag wie der andere, aber es gibt zeitliche Rituale.


Von 7:30 bis 8:30 Uhr kommen die Kinder an.


Um 9:00 Uhr wird gefrühstückt und danach gibt es eine Freispielphase mit Aktionen oder kreativen Angeboten, es wird geturnt oder ein gemeinsamer Kreis gemacht, in dem gesungen und gespielt wird oder Geschichten vorgelesen werden. Danach geht es auf den Spielplatz oder wir machen einen Spaziergang. In der Familiengruppe findet der Kreis vor dem Frühstück statt.


Um 12:00 Uhr gibt es Mittagessen.


Ab 12:00 Uhr können Sie ihre Kinder bis spätestens 16.00 Uhr abholen.


Das Freispiel nimmt bei uns einen ganz besonderen Stellenwert ein. Im Spiel werden alle Entwicklungsbereiche des Kindes ganzheitlich gefördert, es entwickeln sich Sprache, Aufmerksamkeit, Ausdauer und Konzentration. Außerdem erfahren die Kinder Eigenarten von unterschiedlichem Material und den Umgang damit. Und auch Bewegung ist uns sehr wichtig. In allen Gruppen gibt es einen festen Turntag, wir bauen Bewegungs-Baustellen auf, wir haben einen Spielplatz und die schöne Natur rund um Basthorst, die auf Spaziergängen erkundet wird.


Gemeinsam mit den Kindern und der Pastorin gestalten wir Gottesdienste, Kinderbibelwochen, singen religiöse Lieder und beten vor den gemeinsamen Mahlzeiten.


In den allen Gruppen lernen die Kinder Rücksichtnahme und Einfühlungsvermögen, ebenso wie sich gegenseitig zu akzeptieren und zu helfen. Kinder, die „entwicklungsoriginell“ sind, können durch Einzel-Integrationsmaßnahmen mit Hilfe einer Heilpädagogin aus der Schneiderschere in Mölln zusätzlich unterstützt und gefördert werden. Die Wirksamkeit unserer pädagogischen Arbeit ist auch abhängig von Ihrer Mitarbeit als Mutter oder Vater.


Sollten Sie Fragen zum Kindergarten "Pusteblume" haben, scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen.


Lesen Sie hier Neuigkeiten und die Pressenachrichten für zwei Kindergarten-Spenden.


Und so finden Sie unseren Kindergarten im Dorf.


Die geltenden Satzungen können Sie hier herunter laden:

Satzung

vom,

Stand

PDF

Datei, Größe

Kindertagesstätten-Satzung


SatzungKita.PDF (folgt)

Kindertagesstätten-Gebühren-Satzung

1. März 2018

SatzungKitaGeb2018.pdf

SatzungKitaGeb2018.PDF 1.030 kB